INSPIRATION, PHOTOGRAPHY

Die ersten Tulpen – Ein Hauch Frühling mitten im Winter

LoveAndLilies.de|Tulpen . Tulips - Always brightens up your day

Da sind sie. Meine absoluten Lieblingsblumen. Eigentlich wollte ich noch etwas damit warten, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. Mit diesem wunderschönen Strauß Tulpen habe ich uns mitten im Winter den Frühling ins Haus geholt.

Tulpen sind eine wundervolle Deko und verbreiten mit ihren frischen vielfältigen Farben einfach gute Laune. Sie verschönern jedes noch so triste Eck und sind völlig unkompliziert zu pflegen. Füllt die Vase zu etwa einem Drittel mit kaltem frischem Wasser und stellt sie an einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Am besten auch etwas weiter weg von der Heizung, denn das mögen sie nicht sehr gerne. Gießt täglich frisches Wasser nach und achtet darauf dass die Stiele nicht mehr als etwa 5 cm im Wasser stehen. Und wenn Ihr Euch die Mühe macht, die Tulpen nachts in einen kühleren Raum zu stellen, könnt Ihr Euch noch viel länger am Strauss erfreuen.

Habt Ihr gewusst, dass Tulpen im 17 Jahrhundert ein Vermögen gekostet haben und sie sich kaum jemand leisten konnte? Die berühmteste, inzwischen ausgestorbene Rembrandttulpe “Semper Augustus” kostetet damals 10.000 Gulden pro Zwiebel. Für den Gegenwert konnte man sich ein Grachtenhaus in Amsterdam kaufen.

Glücklicherweise sind meine Lieblingsblumen heute um einiges erschwinglicher als damals, so dass ich bis die Blütezeit vorbei ist, regelmäßig welche im Haus haben werde. Da freue ich mich jetzt schon drauf.

Ich wünsche Euch eine wundervolle Zeit!

LoveAndLilies.de| Dagmar

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply Franzy vom Schlüssel zum Glück 27. Januar 2015 at 22:51

    Hallo Damar,

    ich hab mal gehört, dass Tulpen lieber abgestandenes als frisches Wasser mögen…
    stimmt das?

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    • Dagmar
      Reply Dagmar 28. Januar 2015 at 17:50

      Hallo Franzy,

      ich habe mich extra nochmals bei meiner Lieblingsblumenspezialistin Anna von der Augsburger Blumenkiste rückversichert: Tulpen wollen gerne frisches Wasser, dabei spielt die Temperatur keine Rolle. Wenn nur noch 1/5 der gesamten Stiellänge im Wasser steht, sollte das Wasser nachgeschüttet oder erneuert werden. Vorbildlich wäre alle zwei Tage ein frischer gerader Anschnitt (nicht schräg). Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche Dir noch einen schönen Abend :)

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Dagmar

    Hinterlasse einen Kommentar zu Dagmar Kommentar verwerfen